Ein neuer Anfang

„Allem Anfang liegt ein Zauber inne“, so verheißungsvoll hat Hermann Hesse den Neuanfang beschrieben und ein Neuanfang steht nun auch Ihnen und mir bevor, wenn ich ab September neben Pfarrer Weik Ihre neue Pfarrerin in Büdingen sein werde. Um mich kurz vorzustellen, möchte ich Ihnen von einigen bisherigen Neuanfängen auf...

Lesen Sie weiter

Pfarrer Andreas Weik

… und vergiss nicht, was ER dir Gutes getan hat. (Psalm 103,2)

Das Bild zeigt den Erntewagen, den Familie Schneider aus Orleshausen über viele Jahre zum Erntedankfest gestaltet. Welche Fülle, welche Augenweide? Eine Predigt für die Sinne. Es braucht keine Worte um zu erkennen, welche Vielfalt die Erde hervorbringt. Wie wird die Ernte 2018 ausgefallen sein? Bis zum Sommeranfang ließen die Felder,...

Lesen Sie weiter

Auf dem Weg nach Bethlehem

Auf dem Weg nach Bethlehem Bethlehem. Die kleine Stadt auf dem Berge. Heute leben dort etwa 30.000 Einwohner. Wie vor 2017 Jahren sind es 8,57 km bis Jerusalem. Das hat sich seit Jesu Zeiten nicht verändert. Allerdings trennen die beiden Städte heute meterhohe Grenzmauern, gekrönt mit Natostacheldraht. Bethlehem gehört zu...

Lesen Sie weiter

Pfarrer Andreas Weik

Der „Garten Eden“ und die Generation „Sofort“

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Gartenliebe und Gartenpflege den Glücksfaktor steigern. Der bengalische Literaturnobelpreisträger R. Tagore hat dies ohne wissenschaftliche Untersuchungen mit folgenden Worten auf den Punkt gebracht: Dumme rennen – Kluge warten – Weise gehen in den Garten. Tatsächlich erlebe ich mich manches Mal als Getriebener von sich überschlagenden...

Lesen Sie weiter

Marienkirche von Norden

… und jetzt nichts wie raus ins Grüne !

Es ist Sommerzeit. Oder kurz davor. Die Natur zeigt sich in frischen Farben. Wie viele verschiedene Grüntöne es gibt! Dazwischen die gelben Rapsfelder. Noch stehen ein paar Bäume in Blüten. Am Morgen öffne ich die Tür. Es hat geregnet in der Nacht. Frische Luft schlägt mir entgegen. Die Vögel zwitschern...

Lesen Sie weiter

Fachwerk und Marienkirche

Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen. (Matthäus 18,3)

Liebe Leser, der Monat September ist in diesem Jahr der Monat der Neuanfänge: Nicht nur ein neues Schuljahr beginnt. Als Schülerin habe ich mich darauf immer gefreut. Man muss sich gar nicht genieren, wenn man gerne lernt. Kinder sind von Natur aus neugierig und voller Entdeckungsfreude. Auch in unserer Gemeinde...

Lesen Sie weiter