Marienkirche von Norden

Kreuzweg von Eckartshausen nach Calbach am Karfreitag

Am Karfreitag von Eckartshausen nach Calbach den Kreuzweg gehen. Einerseits ist der Karfreitag für viele bewusste Christen der höchste Feiertag im Jahr, wird doch eindrücklich erzählt, dass Gott dem Leiden nicht ausweicht, sondern den Menschen im Leid aufsucht. Andererseits geht das Bewusstsein für diesen Feiertag in unserer Gesellschaft nach und...

Lesen Sie weiter

Marienkirche im Winter

Weihnachten & Jahreswechsel

Die Adventszeit neigt sich dem Ende zu und bald ist Weihnachten. Wie immer laden wir laden Sie herzlich zu unseren Gottesdiensten an diesen Tagen ein. Der Got­tes­dienst an Hei­lig­abend rich­tet sich be­son­ders an Fa­mi­li­en. Der Kin­der­chor singt, und die Weih­nachts­ge­schich­te wird mit Bil­dern er­zählt. Be­ginn ist am Sonn­tag, 24. De­zem­ber,...

Lesen Sie weiter

Auf dem Weg nach Bethlehem

Auf dem Weg nach Bethlehem Bethlehem. Die kleine Stadt auf dem Berge. Heute leben dort etwa 30.000 Einwohner. Wie vor 2017 Jahren sind es 8,57 km bis Jerusalem. Das hat sich seit Jesu Zeiten nicht verändert. Allerdings trennen die beiden Städte heute meterhohe Grenzmauern, gekrönt mit Natostacheldraht. Bethlehem gehört zu...

Lesen Sie weiter

Demokratie stärken

Demokratie stärken in Büdingen und dem gesamten EKHN-Gebiet Rassistische, menschenverachtende und diskriminierende Einstellungen werden immer offener zur Schau getragen. Auch in Büdingen reicht die Bandbreite von der Verbreitung von Schmähgedichten über Flüchtlinge bis zur offenen Schaustellung nationalsozialistischer Symbole. Als Christen sind wir aufgefordert, Position zu beziehen, wissen uns der Nächstenliebe...

Lesen Sie weiter

Luftbildaufnahme Büdinger Altstadt

Ökumene in Büdingen

Keine triumphalistische Show will die Evangelische Kirche in Deutschland im Jahr des Reformationsjubiläums abziehen, sondern ein „Christusfest“ feiern, zu dem auch eine Reihe ökumenischer Veranstaltungen gehören. Während auf höchster Ebene Worte und Veranstaltungsformate immer noch behutsam abgewogen werden müssen, herrscht auf der „Ebene des Kirchenvolks“ vielerorts eine große Gelassenheit und...

Lesen Sie weiter

Pfarrer Andreas Weik

Der „Garten Eden“ und die Generation „Sofort“

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Gartenliebe und Gartenpflege den Glücksfaktor steigern. Der bengalische Literaturnobelpreisträger R. Tagore hat dies ohne wissenschaftliche Untersuchungen mit folgenden Worten auf den Punkt gebracht: Dumme rennen – Kluge warten – Weise gehen in den Garten. Tatsächlich erlebe ich mich manches Mal als Getriebener von sich überschlagenden...

Lesen Sie weiter

Altstadt mit Schloss und Marienkirche

ReformationsGeschichten | Der Büdinger Pfarrstreit – Teil 2

von Dr. Klaus-Peter Decker Den ersten Teil konnten Sie bereits zuvor lesen. Als Graf Johann im Mai 1533 starb, ließ er seine Treue zum katholischen Glauben durch eine Anzahl feierlicher Seelenmessen und  Jahrgedächtnisse demonstrieren. Zugleich aber traf er in seinem Testament eine merkwürdige Verfügung: neben dem Abt von Fulda setzte...

Lesen Sie weiter

Calmus-Ensemble

Calmus-Ensemble in Büdingen

Konzert mit dem Calmus-Ensemble Das in Europa und den USA gefeirte Calmus Ensemble gastiert am Sonntag, 14. Mai, um 17 Uhr in der Büdinger Marienkirche. Der Gesang des Ensembles, eine Frau und vier Männer, die alle im Leipziger Thomanerchor groß geworden sind, zeichnet sich aus durch Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und...

Lesen Sie weiter

Epitaph mit Anton und Elisabeth

ReformationsGeschichten | Der Büdinger Pfarrstreit – Teil 1

von Klaus-Peter Decker Ein beschwerlicher Weg zur Reformation 1517, vor 500 Jahren, lösten Martin Luthers öffentliche Thesen gegen den kirchlichen Ablasshandel, gefolgt von seinem mutigen Auftreten vor dem Wormser Reichstag 1521, ein Beben mit weltgeschichtlichen Folgen aus. Die alte kirchliche Einheit löste sich bald in unterschiedliche Konfessionen auf. Aber die...

Lesen Sie weiter

Marienkirche im Winter

Zur Jahreslosung für 2017

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch Die ökumenische Lösung für das Jahr 2017 entstammt dem Buch des Propheten Ezechiel (Hesekiel). Er lebt in einer Zeit tiefgehender Umwälzungen: In seiner Heimatstadt Jerusalem ist nach dem Einmarsch der babylonischen Großmacht unter Nebukadnezer II (597 vor...

Lesen Sie weiter