Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Das ELIAS-Projekt

Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy ist ein Oratorium über den biblischen Propheten gleichen Namens aus dem Alten Testament. Vom Feuer seines Gotteseifers getrieben, bekämpft Elias den Vielgötterglauben seiner Zeit. Dabei gelangt er selber zu einer ganz neuen Gotteserfahrung. In ihrer Vielschichtigkeit zeigen die Elias-Erzählungen eine beklemmende Aktualität.

Das ELIAS-Projekt

Eine Veranstaltung der Büdinger Ökumene

ELIAS, der Gottesstreiter – Ein Lehrstück zum Thema Glaube und Gewalt

Dienstag, 20. September um 20 Uhr im Gemeindesaal an der Marienkirche
Bibelgespräch mit Pfarrerin Ina J. Petermann

Einführungsvortrag zum Oratorium ELIAS von Felix Mendelssohn Bartholdy

Mittwoch, 5. Oktober um 20 Uhr im Gemeindesaal an der Marienkirche
mit Kantorin Katrin Anja Krauße (Nidda) und Pfarrerin Ina J. Petermann (Büdingen)


Großes Festkonzert ELIAS

Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Sonntag, 9. Oktober um 17 Uhr in der Marienkirche
Eine Veranstaltung des Dekanats Büdinger Land und der Kantoreien Büdingen, Nidda, Schotten
Gesamtleitung: Barbara Müller, Kiwon Lee, Katrin Anja Krauße
Eintritt VVK: 20 € (Jugendliche 10 €, Kinder frei)


Ökumenischer Gottesdienst am Buß- und Bettag

Mittwoch, 16. November um 19 Uhr in der Marienkirche
Gemeindereferentin Edith Wanka, Pfarrer Andreas Weik und Ökum. Team

NachGedanken: ELIAS – Offene Fragen, klare Ansagen

Mittwoch, 23. November um 20 Uhr im Haus Walburga der Kath. Kirche
Bibelgespräch mit Pfarrer Wolfram Schmidt

Kommentarfunktion ist geschlossen.