Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Erntedank in unserer Gemeinde

Teilen: Ein gedeckter Tisch als Zeichen der Gastfreundschaft

Termin: Sonntag, 30. September nach den Gottesdiensten ab 11:30 Uhr auf dem Marktplatz

Bereits zum vierten Mal laden wir nach dem Erntedankgottesdienst zum Teilen der Erntegaben auf den Marktplatz ein. An unserer Initiative beteiligen sich auch diesmal wieder die Evang.-methodistische und die katholische Kirchengemeinde. Erstmals dabei ist die Büdinger Tafel.

Tag der Tafeln

Schon seit 12 Jahren öffnen die Tafeln Ende September ihre Pforten oder gehen mit Ständen in die Öffentlichkeit und geben Einblick in ihre Arbeit. In den vergangenen Jahren geschah dies in Büdingen auf dem Rewe-Parkplatz. In diesem Jahr stellen die Tafeln unter dem bundesweiten Motto „Gemeinsam stark für Vielfalt und Mitmenschlichkeit“ ihre Arbeit der interessierten Öffentlichkeit vor. Überall in Deutschland wird so auf die Armut in unserer Gesellschaft aufmerksam gemacht und auf die Verschwendung von Lebensmitteln hingewiesen – und gleichzeitig für das ehrenamtliche Engagement geworben. Diesmal ist die Büdinger Tafel am Sonntag auf dem Marktplatz mit dabei und gestaltet die Veranstaltung mit den Kirchengemeinden zusammen.

Erntedankfest in Calbach

Termin: 23. September um 11 Uhr

In diesem Jahr feiern wir zum dritten Mal unsere Erntedankfest gemeinsam mit Orleshausen auf dem Dorfplatz in Calbach. Wir beginnen um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Freien. Hierzu spielt der Evang. Posaunenchor Herrnhaag und es singt der MGV Concordia Calbach (angefragt). Nach dem Gottesdienst gibt es Oktoberfestbier und alkoholfreie Getränke, Gegrilltes und Salatbuffet, Kaffee und Kuchen… Für die Kinder wird wieder das Spielmobil sowie Ponyreiten angeboten. Wer etwas zum Programm, zur Gestaltung oder zum Salat- oder Kuchenbuffet beitragen möchte, mag sich bei Wiebke Schüller oder Barbara Zeh melden, oder gern zum Vorbereitungstreffen am 29. August um 20 Uhr ins DGH Calbach kommen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.