Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

KinderKirche | „Starke Kinder“

Ruth Weyel-Bietz, Pfrin. Sandra Hämmerle, Ines Ade, Sabrina Link und Ruth Schulz hatten am 17. November neunzehn solcher Kinder in der Kinderkirche.

Schon Jesus sagte: Lasset die Kinder zu mir kommen. Während Pfrin. Hämmerle die Geschichte „Jesus segnet die Kinder“ erzählte, konnten alle Kinder mit Requisiten mitmachen. Viele Kinder erzählten, wo und wann sie im wirklichen Leben vom Mitmachen ausgeschlossen wurden und werden. Wir überlegten, welche Rechte, aber auch Pflichten Kinder in der ganzen Welt selbstverständlich haben.

Der internationale Kinderrechtetag ist am 20.November. Wir sangen dazu den Kinderrechtesong und viele andere Lieder. Gemeinsam sind wir stark. Das merkten wir bei tollen Spielen und beim Zusammen-essen. Zum Schluss hauten wir auf den Tisch, bis es leuchtete. Ein Leucht-Kugelschreiber soll uns daran erinnern, dass wir manchmal auf den Tisch hauen müssen, um auf unsere Rechte aufmerksam zu machen. Um diese Idee in die Welt hinauszutragen, bastelten wir einen Button. 25 Jahre UN-Kinderrechts-Konvention, das muss gefeiert werden.

 

Kommentarfunktion ist geschlossen.